Warnung Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um die bestmögliche Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Cookies von dieser Website zu erhalten. OK

Präsentation des Projektes

Vorstellung des Herstellers von Penoxal

Die Gesellschaft BIOCOL PHARMA a.s. wurde im Jahr 2014 in der Tschechischen Republik  gegründet und knüpfte an die Geschichte der Forschungsarbeiten über den Wirkstoff BIOCOL, das Produkt des Metabolismus eines spezifischen Mikroorganismus an, die bis zum Jahr 1972 zurückreicht. Seit der Gründung der Gesellschaft BIOCOL PHARMA ist die Vorbereitungsphase verlaufen, während der die eigene Produktion und Marketing- und Geschäftsstrategie vorbereitet und realisiert wurde. Diese Phase wurde im Mai 2015 beendet, als  das erste Produkt unter dem Namen Penoxal auf den tschechischen Markt eingeführt wurde.

Vorstellung des Verkäufers

Die Gesellschaft Penoxal Trade Inc. wurde 2016 als Tochtergesellschaft einer ausländischen Investitionsholding mit Sitz in Dubai gegründet. Die Gesellschaft knüpft an die Geschichte der Forschungsarbeiten über den Wirkstoff BIOCOL, das Produkt des Metabolismus eines spezifischen Mikroorganismus an, die bis zum Jahr 1972 zurückreicht. Im Laufe des Jahres 2016 verliefen lange Verhandlungen und die Überprüfungen der Idee von der Nutzung des Wirkstoffs in den Präparaten ,  die in der Gründung der Handelsgesellschaft Penoxal Trade Inc. mündeten. Nachdem wir uns dem Projekt angeschlossen hatten, setzten wir die langfristigen Aktivitäten der Personen und Unternehmen fort, die an dem Projekt beteiligt waren.

 

Die Herstellung des Wirkstoffs und die eigene Produktion der Nahrungsergänzungsmittel  verlaufen nach den strengsten Normen mit der Qualitätszertifizierung HACCP (richtige Herstellungspraxis), bei der Eingangs- und Ausgangskontrolle von Rohstoffen erfolgen. An die Endqualität unserer Produkte sowie an die eigene Produktion und Lagerung werden hohe Anforderungen gestellt.

Die biotechnologische Produktion des Wirkstoffs BIOCOL wird ständig optimiert, bei der Gewinnung des Wirkstoffs arbeiten wir mit Mikrobiologen und Spezialisten für biotechnologische Produktion. Um die besten Ergebnisse für unsere Produkte zu erzielen, ist die kontinuierliche Erforschung von Wirkungen eine Selbstverständlichkeit, in der wir mit vielen Experten auf dem Gebiet der Onkologie, Gynäkologie und Gastroenterologie zusammenarbeiten.

 

Zu den Hauptzielen der Gesellschaft gehören:

  • Förderung einer gesunden Lebensweise und Prävention durch Nutzung natürlicher Optionen und als Ergänzung zu Standardtherapien
  • Zusammenarbeit mit Ärzten bei der Unterstützung der Änderung des Lebensstils bei ihren Patienten
  • Zusammenarbeit mit Spezialisten bei weiterer Forschung und Entwicklung
  • Aufbau einer stabilen Marke unserer Produkte
  • Erweiterung des eigenen Teams und Erhöhung der Fachqualifikation
  • Weltweite Verkaufserweiterung mithilfe geeigneter Partner in den einzelnen Ländern

 

Mission der Aktionäre:

Im Jahr 2016 wurden wir mit dem Angebot angesprochen, in das Projekt zur Herstellung dieses interessanten Produkts zu investieren. Nach eingehender Prüfung der verfügbaren Informationen hat uns dieses Angebot begeistert und überzeugt nicht nur durch seine Geschichte und positive Produkterfahrung, sondern auch durch sein eigenes Potenzial. Für uns Aktionäre ist es das wichtigste Ziel, unsere Investitionen und Erfahrungen mit außergewöhnlichen Naturprodukten zu kombinieren, so dass deren Potenzial sowohl in der Prävention als auch als ein unterstützendes Produkt bei der Behandlung von schweren Krankheiten verwertet wird.

 

Tragende Idee des Projektes:

Ein sehr wichtiges Element bei der Behandlung der meisten Krankheiten ist ein gut funktionierendes Immunsystem, dessen Stärke und Widerstandsfähigkeit durch den Lebensstil beeinflusst wird. Das Immunsystem ist ein lebenswichtiger Teil des menschlichen Organismus, das es erlaubt, in einer nicht sterilen Umgebung zu leben, sich den Auswirkungen von Mikroorganismen zu stellen und eine mögliche Krankheit zu verhindern. Der heutige schnelle Lebensrhythmus, übermäßiger Stress, ungesundes Essen, Bewegungsarmut und Umweltverschmutzung schwächen jedoch unser Immunsystem. Der geschwächte Organismus ist anfälliger für viele Krankheiten. Jede Krankheit ist eine große Belastung für den Körper. Leider lösen wir heute viele Krankheiten auf chemischer Weise in Form von Medikamenten und verlassen uns darauf, dass wir gesund werden. Leider haben Ärzte keine Zeit auf uns und suchen fast immer nicht nach der Ursache des Problems, eher empfehlen sie uns Medikamente, die im besseren Fall die Beschwerde auslöschen. Die Ursache kann ein geschwächtes Immunsystem oder eine langfristige Entzündung, Viren, Parasiten, Schwermetalle, Schimmel usw. sein. Dann kehren Krankheiten und Schwierigkeiten in verschiedenen Formen zu uns zurück, manchmal bis hin zu chronischen Zuständen.

Daher ist es wichtig, über die Veränderung des eigenen Lebensstils nachzudenken und die Immunität zu fördern - eine gesunde Ernährung, eine ausreichende Versorgung mit gesunder Flüssigkeit, regelmäßige und ausreichende Bewegung und, falls erforderlich, angemessene, hochwertige natürliche Nahrungsergänzungsmittel. Entgiftungsverfahren, die toxischen Schwermetalle, Schimmelpilze und andere unerwünschte schädliche Substanzen entfernen, sind ebenfalls geeignet. Es ist daher sanfter und wohltuender, den Krankheiten vorzubeugen, das Immunsystem zu pflegen und es zu stärken. Wir leben in einer stark verschmutzten Umwelt, die uns beeinflusst, und die Lebensmittel enthalten trotz der besten Auswahl oft nicht alles, was wir brauchen.