Warnung Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um die bestmögliche Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Cookies von dieser Website zu erhalten. OK

Daniela - Endometriose

Seit jeher hatte ich einen empfindlichen Bauch. Hier und da schmerzte es ein bisschen, es kamen Darmbeschwerden. In 2015 habe ich mich wegen den Unterbauchschmerzen einer Laparoskopie unterzogen, bei der eine Endometriose festgestellt wurde. Zustände des Wohlbefindens wechselten sich mit Schmerzzuständen ab, dank derer ich meine ersten Hormone erhielt, die in meinem Körper einen großen Wirrwarr verursachten. Dank des Wechsels meines Gynäkologen ist es uns gelungen, diese Probleme erfolgreich zu lösen. Ich dachte, dass ich vor der Endometriose Ruhe habe. Die Probleme kehrten jedoch 2019 in viel größerem Maße zurück. Schwere, schmerzhafte Menstruation, die mit keinen Medikamenten gelöst werden konnte, Darmprobleme, geschwollener Bauch, Schmerzen und Blutungen außerhalb des Zyklus. Über die Schmerzen in meinen Beinen, als ich die Treppe nicht hochgehen konnte, will ich gar nicht sprechen.

Ich fühlte mich völlig erschöpft, ich hatte keine Kraft oder Energie für irgendetwas. Als die Probleme auch nach einem Jahr nicht aufhörten, ging ich zu einer Untersuchung, die eine Endometriose mit Durchwuchs in den Darm bestätigte. Einerseits fühlte ich mich erleichtert, weil die Ursache meiner Probleme endgültig festgestellt wurde, andererseits wollte ich mich nicht mit Hormonen abfüllen, hauptsächlich aufgrund meiner früheren Erfahrungen. Und eine Operation ist nicht genau die Lösung, die ich wählen würde. Also öffnete ich das Internet und begann zu forschen, was mir von den Naturprodukten helfen könnte. Ich hatte noch nie von Penoxal gehört, es war für mich völlig neu. Aber an diesem Tag gab es keine Seite, auf der es nicht erwähnt wurde. Trotz des höheren Preises habe ich mich entschlossen, es zu versuchen, die positiven Reaktionen haben mich überzeugt. Jetzt habe ich eine Packung hinter mir. 

Die Menstruation ist jetzt viel schwächer, weniger schmerzhaft, meine Beine haben aufgehört zu schmerzen, wofür ich sehr dankbar bin. Ich freue mich, dass sich die Bauchschmerzen auch anpassen, aber ich weiß, dass es einige Zeit dauern wird. Danke für dieses Produkt. Und ich freue mich darauf, wie es noch zu der Lösung meiner Probleme beiträgt.

 

 

Informationen zum Artikel:

Die geschilderte Geschichte ist wahr und wurde von Daniela geschrieben. Möchten Sie auch Ihre Geschichte teilen? Es wird anderen helfen zu entscheiden und wir werden Sie gerne dafür belohnen. TEILEN SIE IHRE GESCHICHTE.

Welche Anwendung hat Penoxal bei einer Endometriose?

Das Arzneimittel Penoxal unterstützt eine einfachere und schnellere Heilung, indem es die Immunität stärkt, womit es das Risiko der Krankheitsentstehung senkt, das Ungleichgewicht des inneren Zustands reguliert und die Tätigkeit der Reproduktionsorganen harmonisiert. Es geht somit um ein Ergänzungsmittel, das für die Gesamtkur von gynäkologischen Krankheiten geeignet ist, was in ihrer Äußerung über Penoxal Ärztin MUDr. Anna Galambos, Apotheker Tomas Arndt und weitere Ärzte bestätigen. Über Erfahrungen der Nutzer von Penoxal können Sie mehr hier erfahren.