Warnung Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um die bestmögliche Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Cookies von dieser Website zu erhalten. OK

Susanne - Brustentzündung

Mitte März dieses Jahres wurde unser Sohn geboren. Ich wusste, dass die Immunität nach der Geburt geschwächt ist, und ich wollte sie auch unterstützen, weil ich unseren Sohn stille, so dass er auch Immunität von mir hat. Nach ein paar Tagen, bevor ich ein geeignetes Produkt bekam, bekam ich eine Brustentzündung, die sehr schwer war. Nach ihr war ich sehr schwach, und einige Tage später überraschte mich wieder die Entzündung, die zurückkehrte und meinen Körper wieder schwächte.

Ich wusste, dass ich etwas tun musste, um mich um das Baby und natürlich um mich selbst zu kümmern. Etwas zu finden, das mir hilft, wieder in Form zu kommen und meinem Körper hilft, sich genug zu stärken, damit ihn keine Entzündung mehr überrascht. Deshalb habe ich nach etwas gesucht, das mir hilft, meine Immunität auf natürliche Weise zu stärken und mich nach der Entzündung zu stärken. Ich wähle immer Produkte, die nur aus natürlichen Quellen stammen und ohne Nebenwirkungen, die mich als stillende Mutter und Baby in irgendeiner Weise verletzen könnten.

Ich habe lange gesucht, aber viele Produkte hatten Nebenwirkungen, die entweder nicht getestet wurden oder nicht garantieren, dass die Inhaltsstoffe völlig natürlich sind, was für mich Priorität hatte. Ich erwähnte diese Situation einem guten Freund gegenüber, der mir Penoxal empfahl, das diese Bedingungen buchstabengetreu erfüllt. Ich habe so viel wie möglich im Internet gelesen und war sehr erfreut, dass es wirklich etwas gab, das mir helfen konnte. Ich habe es sofort bestellt und angefangen, es einzunehmen, wie es auf der Packung empfohlen ist.Einige Wochen später bekam mein Mann eine eitrige Angina mit schwerem Verlauf. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich bereits den größten Teil der Penoxal-Verpackung leer.

Da wir jeden Tag im selben Raum sind und die gleiche Luft atmen, bestand eine gute Chance, dass die Streptokokken auf mich oder auf das Baby übertragen werden, das mein Mann auch getragen hat. Der Ehemann bekam starke Antibiotika, hatte Husten und alle anderen Symptome von Angina. Aber ich habe Penoxal ehrlich weiter eingenommen und hatte vor nichts Angst. Unser Sohn hat auch Penoxal – über die Muttermilch – bekommen, so wurde auch seine Immunität ständig gestärkt und unterstützt. Mein Mann erholte sich nach wenigen Tagen von den schlimmsten Symptomen und mein Sohn und ich waren noch gesund, ohne Probleme oder Krankheitsanzeichen.

Ich war überzeugt, dass Penoxal einen zuverlässigen Schutz gegen äußere Bedrohungen bietet, mit denen ein ansonsten geschwächtes Immunsystem möglicherweise nicht kämpfen kann. Es ist eine echte Erleichterung für mich, denn die Tatsache, dass selbst ein so kleines Baby kurz nach der Geburt dank Penoxal, das ich einnehme und es in der Milch an mein Baby weitergebe, wunderbar durch Immunität geschützt ist. Ich weiß, dass ich mich voll und ganz auf Penoxal verlassen kann, wenn mein Körper Hilfe bei der Stärkung meiner Immunität braucht, denn es hat den härtesten Test bestanden – wir sind langfristig gesund geblieben, auch in der Nähe einer Person mit hochansteckender Angina. Ich bin so dankbar, dass es ein Produkt gibt, das so funktioniert und trotzdem ganz natürlich und ohne Nebenwirkungen ist.

Ich werde Penoxal weiterhin einnehmen, da ich weiß, dass es mich vor Krankheiten schützt, die mich und unseren Sohn sonst schwächen könnten.

 

 

Informationen zum Artikel:

Die geschilderte Geschichte ist wahr und wurde von Susanne geschrieben. Möchten Sie auch Ihre Geschichte teilen? Es wird anderen helfen zu entscheiden und wir werden Sie gerne dafür belohnen. TEILEN SIE IHRE GESCHICHTE.

Welche Anwendung hat Penoxal bei einer Mastitis?

Das Arzneimittel Penoxal unterstützt eine einfachere und schnellere Heilung, indem es die Immunität stärkt, womit es das Risiko der Krankheitsentstehung senkt, das Ungleichgewicht des inneren Zustands reguliert und die Tätigkeit der Reproduktionsorganen harmonisiert. Es geht somit um ein Ergänzungsmittel, das für die Gesamtkur von gynäkologischen Krankheiten geeignet ist, was in ihrer Äußerung über Penoxal Ärztin MUDr. Anna Galambos, Apotheker Tomas Arndt und weitere Ärzte bestätigen. Über Erfahrungen der Nutzer von Penoxal können Sie mehr hier erfahren.